20. Januar 2017

Bodenlange Nachthemden für eine gute Nacht

Letztens habe ich ja schon den Schlafanzug mit Faultierappli für die Tochter gezeigt. Ich finde den ja total cool, aber das Kind hat nun mal eine Vorliebe für Kleider und so hat sie sich auch noch Nachthemden gewünscht. Natürlich bodenlang, am besten die Füße bedeckend. Den Wunsch habe ich ihr gerne erfüllt und so entstanden diese zwei Kleider.



Dazu habe ich einfach das Raglankleid von klimperklein verlängert und damit die ganze Länge der Stoffstücke ausgenutzt. So ergeben sich für ein etwa 110cm großes Kind aus 1m Stoff bodenlange Kleider. Der Sternchenstoff war schon angeschnitten und hat daher nicht mehr für die Ärmel gereicht.



Für das lila Nachthemd hat sich die Tochter eine applizierte Prinzessin gewünscht. Ich schlug eine Krone vor, aber sie wollte unbedingt eine Prinzessin. Also schlug ich ein Gesicht im Profil mit Krone vor. Nein es sollte eine Prinzessin mit Kleid und Händen und Füßen sein. Ich kann allerdings nicht gut zeichnen und eine gute Vorlage habe ich nicht gefunden. Also schlug ich diesen Schatten einer Prinzessin vor. Die Tochter war erst nicht so erbaut, denn sie hat ja keine Augen... Letztendlich findet sie das Ergebnis aber super. Puh!



Die Prinzessin ist aus Resten vom Geburtstagskleid appliziert und glitzert dezent. Die restlichen Stoffe sind ebenfalls Reste oder liegen schon ewig im Schrank und ich freue mich sie loszuwerden.



Unsere Prinzessin auf der Erbse ist jetzt also standesgemäß ausgestattet für die Nacht und kann hoffentlich weiterhin süß träumen.

--------------------------------------------------
Schnitt: Raglankleid von klimperklein, Prinzessin nach dieser Vorlage
Stoff: Sternenjersey vom Stoffmarkt, lila Interlock aus einem vor Ewigkeiten gekauftem Überraschungspaket von Michas Stoffecke
verlinkt bei: Kiddikram, made4girls

Kommentare:

  1. Ja, ja,....so sind sie, die kleinen Prinzessinnen :-). Meinte Tochter (ebenfalls fast 1,10 m :-) ) steht ja auch sehr auf Prinzessinnen und diese Nacht"kleider" sind ja wirklich sehr gut geeignet, um die Stoffberge mal etwas zu dezimieren :-) fehlt nur noch die Zeit zum Nähen (und Bloggen ;-) ).
    Gelungen sind Dir die Nachthemden auf jeden Fall!

    Liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Es ist wirklich ein tolles Stoffabbau-Projekt. Der lila Interlock lag hier sicherlich schon seit Jahren...

      Löschen