22. November 2016

Wie man ruckzuck ganz viel Webband verbrauchen kann

Die Große feiert demnächst eine rauschende Party. Eigentlich ist es nur ein Kindergeburtstag, aber nach norwegischem Brauch ist die ganze Kitagruppe eingeladen, was 18 Kindern entspricht. Ich bin gespannt. Entweder es wird ganz toll oder wir werden hier in ein paar Tagen mit dem Gefühl "what was I thinking?!" sitzen. Bisher gibt es auch nur 10 Zusagen, das wird also schon. Immer positiv denken. :-)

Auch in Norwegen gibt es oft die Mitgebsel-Tüte für alle eingeladenen Kinder. Ich bin aber kein Fan von billigem Plastiktand oder Süßigkeiten (die wird es ja während der Party schon genug geben) oder beidem. Ganz zufällig sind mir letztens selbstgemachte Webband-Armbänder eingefallen, die sich wie ich finde super als Mitgebsel eignen. Sie sind schnell gemacht und erleichtern meine Webbandvorräte. Perfekt.


Gesagt, getan. Es ist eine schöne Auswahl entstanden. Die übriggebliebenen Armbänder wandern einfach in den Geschenkefundus, dann hat man immer eine Kleinigkeit parat.


Wie immer fand ich die Mädchenversionen sehr einfach und hätte da noch ewig viele Armbänder zusammenstellen können. Für die Jungs musste ich erstmal meinen Webbandvorrat aufstocken und hoffe jetzt einfach, dass auch für sie was Passendes dabei ist.


Viele der Webbandstücke stammen tatsächlich noch aus einer Webbandresteüberraschungstüte, die ich ganz am Anfang meiner Nähkarriere mal gekauft habe.


Die Tochter ist jedenfalls begeistert und hat bei fast jedem Armband "Das möchte ich auch haben!" gesagt. In den nächsten Tagen wird es hier den einen oder anderen Kleinmädchentraum zu sehen geben. Hach, ich freue mich schon darauf euch das zu zeigen. :-)

--------------------------------------------------
Schnitt: nach diesem Tutorial von Sy Flinga genäht
Stoff: Webband, Schrägband und Kam Snaps aus dem Fundus
verlinkt bei: creadienstag

Kommentare:

  1. Wunderschön und eine super Idee! Ich finde ja, solche "Kleinigkeiten" als Geschenke zu finden, immer besonders schwierig. Über die Armbänder freuen sich die Kinder aber bestimmt! Habt eine tolle Party!
    LG, Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, sie haben sich sehr gefreut! Ich finde ja vor allem jungstaugliche Kleinigkeiten sehr schwierig.

      Löschen