3. Juli 2016

Mal wieder Kleider

Kleider kann die Tochter ja nie genug haben. Also sind hier noch zwei Sommerkleider entstanden. Beide relativ schlicht und schnörkellos, damit der Stoff sprechen kann. Natürlich beide aus dem Hause Klimperklein, dass ich ihre schlichten unkomplizierten Schnitte liebe habe ich wohl schon ein paar Mal erwähnt.
Das Erste ist ein Trägerkleid mit eingefassten Ausschnitten und Fakeknopfleiste. Den Stoff musste ich unbedingt kaufen als ich den mal in einem Stoffgeschäft liegen sah.



Keine Ahnung, was Rotkäppchen plötzlich mit dem Fuchs zu schaffen hat, aber ich finde ihn total süß.


Das Kind findet das Kleid toll, ist ja schließlich mit Trägern, das ist viel besser als Ärmel.


Fürs zweite Kleid habe ich zum ersten Mal das Kinderkleid vernäht. Ganz einfach mit rundem Halsausschnitt. Der Stoff ist hier ein richtiges Highlight.



Der schreit doch geradezu Sommer! Deshalb heißt er wohl auch so...





Und das nächste Mal ist die Mama wieder dran. Ihr dürft gespannt sein. :-)

--------------------------------------------------
Schnitt: Trägerkleid & Kinderkleid von Klimperklein
Stoff: Jersey mit Rotkäppchen von Little Darling, Jersey Summer von Znok, Bündchen von Stoff & Stil

Kommentare:

  1. Wow wunderschön! Ich finde auch den Stoff für das zweite Kleid ein richtiges Highlight. Sieht toll aus.
    Lieben Gruß,
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, ich mag den Stoff auch sehr gerne.

      Löschen
  2. Den Rotkäppchenstoff habe ich auch noch liegen. Den hast du wirklich ganz entzückend verarbeitet. Danke für die Inspiration.

    LG Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! Freut mich sehr, dass ich dich inspirieren konnte.

      Löschen