9. Oktober 2016

Cardigan Kathi zum Dritten

Heute zeige ich den letzten Cardigan Kathi, den ich fürs Probenähen genäht habe. Diesmal ist es die Version mit Passe und eingefasstem Halsausschnitt.


Hier habe ich wieder Jacquard verwendet und bin begeistert. Er lässt sich super verarbeiten, sehr gut tragen (ohne zu dick zu sein) und die Farben sind so toll leuchtend.


Knopfleiste, Ärmel- und Saumbündchen sind diesmal nicht aus Bündchenstoff, sondern aus dem gleichen Stoff wie die Passe. Das ist dehnbarer French Terry. So passt farblich alles bestens zusammen.


Der Halsausschnitt ist ebenfalls mit dem gleichen Stoff eingefasst. Ich hatte erst etwas Angst, dass es zu dick wird, aber es ging doch total super und das Ergebnis gefällt mir sehr.


Diese Jacke habe ich etwas größer genäht als die Sternenjacke, damit sie noch über den Winter passt. Dadurch fällt sie etwas lockerer.

Damit ist die Kathi-Runde hier also vorerst abgeschlossen, aber ich bin mir sicher, dass ich den Schnitt in Zukunft noch ganz oft zeigen werde.

Und wer noch ein paar andere Designbeispiele sehen will, sollte bei Steffi vorbeischauen. In ihrem Blog zeigt sie heute wieder Ergebnisse vom Probenähen.

--------------------------------------------------
Schnitt: Cardigan Kathi von Fabelwald
Stoff: Jacquard Sea Breeze Daisies von Hamburger Liebe und French Terry von Stoff & Stil
verlinkt bei: Kiddikram

Kommentare:

  1. Ahoi Kroschka,
    superschöne Jacke(n) <3. Wo machst Du eigentlich Deine Fotos? Deine Hintergründe sehen immer so toll aus :-) .

    Viele Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Wir leben in Oslo, da hat man traumhafte Natur direkt vor der Haustür quasi. Damit ist es allerdings auch bald vorbei, es wird zu kalt und zu dunkel.

      Löschen
  2. Hallo
    Die Jacke gefällt mir sehr gut! Das blau ist total schön.
    Liebe grüße
    Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank, ich finde den Stoff auch unglaublich schön.

      Löschen
  3. Die Jacke ist echt der Knaller! Ein zwei Größen breiter ist sie vielleicht sogar winterjackentauglich aus Walk?!

    Das wäre nal einen Versuch wert...

    Liebste Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, das würde sicherlich gehen. Ich würde dann allerdings auch verlängern. Über eine Version mit durchgehendem Vorderteil und nur die Passe geknöpft habe ich auch schon nachgedacht. Der Schnitt bietet wirklich so viele Möglichkeiten.

      Und danke dir! :-)

      Löschen