18. Februar 2017

Sneakerpuschen aus Ecopell

Ich habe mal wieder etwas zur Geburt eines kleinen Jungen genäht. Diesmal gab es kleine Puschen im Sneakerlook. Ich mag solche Sneakerpuschen total gerne: sie sind genauso leicht und bequem wie alle anderen Lederpuschen und doch etwas Besonderes. Ich wurde jedenfalls öfter auf die Schuhe vom Sohn angesprochen als er seine Sneakerpuschen trug.


Ich habe ja letztens schon geschrieben, dass ich Ecopell für mich entdeckt habe. Und so habe ich auch hier wieder dieses tolle, weiche Öko-Leder verwendet. Genäht sind die Puschen nach dem Schnitt und Tutorial von klimperklein. Man muss zwar etwas mehr Zeit als für ganz normale Puschen einplanen, aber die Arbeit lohnt sich.


Die Schnürsenkel sind übrigens nur Deko, so drückt also nichts beim Tragen.


Ich glaube ich muss demnächst doch mal wieder welche für den Sohn nähen. Er trägt solche Puschen zwar mittlerweile fast nur noch als Hausschuhe in der Kita und dafür ist mir die viele Arbeit fast zu schade, aber sie sind auch einfach unschlagbar cool...

--------------------------------------------------
Schnitt: Puschenschnitt und Sneakerpuschentutorial von klimperklein
Stoff: Ecopell Leder von Kuhhandel
verlinkt bei: made4boys

Kommentare:

  1. Die sehen wirklich unglaublich cool und lässig aus!
    Den Schnitt für die Puschen habe ich mir beim Adventskalender gegönnt, aber noch fehlen Zeit und Material. Die Sneaker-Variante ist wirklich super. Mal sehen ob ich das auch eines Tages mache!
    Viele Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Die einfachen Puschen sind echt super schnell genäht, also wenn man nicht gerade mit der kleinsten Größe anfängt. :-D

      Löschen